Über uns

Alex Westerkamp

Staatlich anerkannter Sozialpädagoge (BA), zert. Rassismus- und Rechtsextremismuspräventionstrainer der GAV, zert. Cool-in-School (CiS) Trainer.

Geschäftsführung
a.westerkamp@fugdis.de

Lars Zaiß

Staatlich anerkannter Sozialpädagoge (BA), zert. Antiaggressivitäts- (AAT) und Coolness-Trainer (CT).

Geschäftsführung
l.zaiss@fugdis.de

FugDis (FußballfreundInnen gegen Diskriminierung) ist im November 2014 in der Projektwerkstatt der HS Emden Leer entstanden. Im Rahmen der Projektphase der Sozialen Arbeit wurde im Februar 2015 das Projekt gegründet.

 Während des Studiums wurden Workshops an der HS Emden Leer durchgeführt, in denen es u.a. um die Aufgaben der Fansozialarbeit ging, den Fußball als sozialen Botschafter und Formen von Diskriminierung auf und um den Platz. Neben Workshops wurden Vorträge und Präsentationen gehalten.

Seit Anfang 2021 ist FugDis eine Körperschaft und Teilnehmer am Projekt „Jugendtrainer Stärken“ der DFL- und Robert Bosch Stiftung.

Mitwirkende

René (seit 2017 bei FugDis, Oldenburg)

Gymnasiallehrer, lizensierter Fußballtrainer und Physiotherapeut.

Trainererfahrungen im Bereich des Jugend-, Damen- und Herrenfußballs (uvm).

 

 

Ayten (seit 2021 bei FugDis, Bad Zwischenahn)

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin

 

 

Simon (seit 2021 bei FugDis, Meppen)

Sozialpädagoge

Fansozialarbeiter (Fanprojekt)